In den letzten 25 Jahren ist es nicht gelungen, die Heilquote beim Krebs durch therapeutische Maßnahmen entscheidend zu verbessern.

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14326422.html

 

 

Der Münchner Krebsforscher Dr. Ulrich Kübler warnt vor der Entnahme von Tumorgewebe per Biopsie. Denn durch die daraus resultierende Verletzung des Tumorgewebes könnte es zu einer Streuung von Tumorstammzellen, die als Auslöser für die Bildung von Metastasen gelten, in die umliegenden Körperregionen kommen.

http://www.openpr.de/news/257203/Standard-Verfahren-mit-grossem-Risiko-Biopsien-koennen-Metastasenbildung-beguenstigen.html

 

 

Eine nur auf Technik ausgerichtete Schulmedizin treibt Schindluder mit der Gesundheit. Der massive Einsatz von Technik und Medikamenten verschlechtert oftmals den Zustand der Patienten.

http://www.zeit.de/2002/38/200238_z-medizin-kasten.xml

 

 

Die Krebsvorsorge kann zwar einen Tumor früher erkennen, doch nicht immer hilft das den Betroffenen. Auch hier werden viele Menschen unnötig therapiert.

http://www.hr-online.de/website/specials/wissen/index.jsp?rubrik=6564&key=standard_document_39697419

 

 Tödliche Fehler bei der Vorsorge

 http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/1999/erste7154.html

 

Ärzte raten von Mammografien ab

http://www.tagesanzeiger.ch/wissen/medizin-und-psychologie/Aerzte-raten-von-Mammografien-ab/story/30439711

 

Tausende verstrahlt - weil Arztpraxen ums Ueberleben kämpfen

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/neue-roentgenstudie-tausende-verstrahlt-weil-arztpraxen-ums-ueberleben-kaempfen-a-284221.html

 

Die verborgenen Risiken von Krebstherapien

http://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/die-verborgenen-risiken-von-krebstherapien?context=blog

 

Krebs-Skandal: Jeder 4. Patient stirbt an Mangel-Ernährung

http://pressefreiheit-in-deutschland.de/krebs-skandal-jeder-4-patient-stirbt-an-mangel-ernaehrung-7362907/

 

Ein Dogma der Krebsmedizin fällt - Lymphknoten metastasieren nicht

http://www.faz.net/aktuell/wissen/medizin-ernaehrung/krebstherapie-ein-dogma-der-krebsmedizin-faellt-1772737.html